Was bewegt... Michael Schneider?


Michael Schneider
Michael Schneider
Ihr Alter?
59

Ihr Geburtsort?
Rennerod (Westerwald)

Ihr Beruf?
vhs-Direktor

Ihre vorherigen beruflichen Stationen?
Höchst AG, Aus- und Weiterbildung (10 Jahre)

Wer oder was anderes hätten Sie gerne sein mögen?
Pilot – ein Kinderwunsch

Ihr Lieblingshobby?
Fußball (früher aktiv, jetzt Zuschauer), Spaziergänge mit Hund

Ihre größte Tugend?
Diese Bewertung müssen andere vornehmen.

Ihr größter Fehler?
Manches auf den „letzten Drücker“ erledigen

Welche natürliche Gabe möchten Sie gerne haben?
Fremdsprachen beherrschen

Ihr Traum vom Glück?
Gesund mit meiner Familie alt werden

Was wäre das größte Unglück für Sie?
Schwere Krankheit

Welchen Fehler an anderen Menschen entschuldigen Sie am leichtesten?
Unpünktlichkeit

Welche Charaktereigenschaft schätzen Sie am meisten?
Toleranz und Ehrlichkeit

Was gefällt Ihnen besonders gut an der Region?
Vielfalt in Landschaft und Kulturangebot

Was missfällt Ihnen an der Region Limburg-Weilburg?
Das Wetter

Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte?
Adenauer und Kohl, die große Aufgaben hatten

Ihr Lieblingsschriftsteller?
Wechselnd, derzeit Jonas Jonasson (Die Analphabetin)

An welchem großen Projekt arbeiten Sie derzeit beruflich?
Integrations-/Deutschkurse

An welchem großen Projekt arbeiten Sie derzeit privat?
Betreuung von Flüchtlingen

Ihr Motto?
Mach´s wie Gott: Werde / bleibe Mensch. (Franz Kamphaus)

Was müsste sich gesellschaftlich und politisch ändern, damit mehr Menschen Angebote zur privaten und beruflichen Weiterbildung nutzen?

Anhand neuer Studien erklärt Prof. Dr. Manfred Spitzer (Ulm) Prozesse, die uns mental fit, gesund und glücklich machen. „Denn unser Geist wird durch das richtige Training genauso gestärkt wie unser Körper. Wir müssen es nur tun,“ formuliert Spitzer. Er weist darauf hin, dass die Beschäftigung mit neuen Inhalten (z.B. mit einer neuen Sprache) dabei wertvoller ist als die Wiederholung bekannter Muster (z.B. tägliches Kreuzworträtsel). Also auf zu neuen Ufern…

Zunächst muss der Mensch für sich den Entschluss fassen, nach neuem Wissen und neuen Fertigkeiten zu streben. Dabei sollte der unmittelbare, absehbare Nutzen nicht die alleinige Rolle spielen. Auch Kulturtechniken, die man in der Freizeit anwendet, oder Sprachen, die man ausschließlich im Urlaub nutzt, sind wichtig.

Man muss neugierig sein und sich Neuem öffnen. So wie man in einer Buchhandlung nach einem guten Buch sucht, so kann man die Programme der diversen Bildungsanbieter (im Internet oder in Programmheften) durchstöbern und sich anregen lassen.

Gut erreichbare Lernorte und moderne Lernstätten mit guter Ausstattung sind Voraussetzungen für den Lernerfolg. Diese Lernorte müssen vorgehalten werden. Hier sind wir in der Region gut aufgestellt, aber Verbesserungsmöglichkeiten sollen weiterhin angestrebt werden.

Menschen brauchen Freiräume, um sich selbst weiterzubilden: Freiräume in ihrem Denken, in ihrer Zeitplanung und ggf. auch bei ihren finanziellen Möglichkeiten. Also muss (Weiter-)Bildung bezahlbar sein und bleiben.

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
SIE MÖCHTEN IHR UNTERNEHMEN, IHREN VEREIN ODER NEWS DARSTELLEN?
Ansprechpartnerin Frau Annja Schneider-Knopp: oder Telefon 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der IHK Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube