Standardisierte Prozesse & bescheinigte Qualität Eisen-Fischer nach DIN ISO-NORM 9001 zertifiziert

Unternehmen: Eisen-Fischer GmbH & Co. KG | Datum: 12.01.2018


Michael Abel, Thomas Seliga, Oliver Wintzer
Michael Abel, Thomas Seliga, Oliver Wintzer
In einem Audit des TÜV Rheinland wurde der Eisen-Fischer GmbH & Co. KG jetzt die Umsetzung und Einhaltung der weltweit gültigen Prüfungsnorm DIN ISO 9001:2015 bestätigt. Mit der Einführung unternehmensweit standardisierter Prozesse verspricht sich der Großhändler für Stahl, Sanitär, Heizung, Werkzeuge, Bauelemente und Photovoltaik zahlreiche Vorteile für Mitarbeiter und Kunden.

„Mit Einführung der DIN-ISO-Norm kann Eisen-Fischer standardisierte Unternehmensprozesse an jedem der derzeit neun Standorte garantieren. Hierzu wurden alle Arbeitsabläufe auf Effektivität und Wirtschaftlichkeit geprüft und gegebenenfalls neu strukturiert oder angepasst. Durch ihre klare Beschreibung und Dokumentation sind sie jederzeit nachvollziehbar“, beschreibt Michael Abel, Leiter Finanzen & Controlling, die Gründe für die Einführung der Norm.

Ein Vorteil, von dem nicht nur die rund 300 Mitarbeiter im Arbeitsalltag, bei der Einarbeitung neuer Kollegen oder im Vertretungsfall profitieren sollen. Auch Kunden legen großen Wert auf eine derartige Qualitätsbescheinigung und die damit verbundenen effektiven Arbeitsabläufe. „Gerade Kunden aus den Bereichen Industrie und Fertighaus stellen große Anforderungen an ihre Lieferanten und erwarten den Nachweis einer Qualitäts-Zertifizierung über die gesamte Lieferkette hinweg“, erklärt Oliver Wintzer, Geschäftsführer der Eisen-Fischer GmbH & Co. KG.

Bereits seit vielen Jahren hat sich das Unternehmen eigene, hohe Qualitätsgrundsätze auferlegt, um zukunftsfähig zu bleiben. Dazu zählen moderne Unternehmensstrukturen, effiziente Arbeitsabläufe und Prozesse, eine professionelle und zuverlässige Abwicklung der Auftragsbearbeitung, ein moderner Fuhrpark, scannergeführte Abholläger, elektronische Rechnungsstellung, virtuelle 360 Grad Badplanung und eine beleglose Lagerorganisation, ein Online-Shop für Handwerker und ein modernes Intranet für Mitarbeiter.

„Wir sind froh, uns diese Auszeichnung bis 2020 im Stammhaus und an allen 8 Standorten sichern zu können. Unser Dank gilt allen Mitarbeitern, die bei der Anpassung und Beschreibung von Prozessen beteiligt waren sowie Herbert Dengler von der Firma Wero, der uns bei den Zertifizierungsprozessen begleitet hat“, so Abel.

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
SIE MÖCHTEN IHR UNTERNEHMEN, IHREN VEREIN ODER NEWS DARSTELLEN?
Wir sind für Sie da: oder Telefon 06431 - 49770498

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der IHK Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube