Werbung:
Kuch und Partner Karriere bei Pinguin System

Ein Frauentag wie aus dem Bilderbuch

Unternehmen: Landkreis Limburg-Weilburg | Datum: 13.03.2018


Es regnete Rosen, nein, keine roten Rosen, sondern prächtige zitronengelbe Rosen und 27 Frauen strahlten dabei um die Wette. Es war der internationale Weltfrauentag, der am späten Nachmittag mit bildender Kunst und Skulpturen einen würdigen und überaus spannenden Ausklang fand. Zwei Malgruppen der Lahn-Artists unter ihrer Kursleitern Renate Kuby und vier weitere Künstlerinnen, allesamt Gründungsmitglieder der Künstlerkolonie Weilburg, verwandelten mit ihren Werken die Flure der drei Etagen des Limburger Kreishauses in ein Blütenmeer, garniert mit herausragenden Steinskulpturen. Der Erste Kreisbeigeordnete Helmut Jung freute sich sichtlich, die ersten Frühjahrsblüher, und sei es nur auf Papier oder Leinwand, nach den langen, kalten Wintertagen anzukündigen. „Es ist ein schöner Tag für alle Frauen und auch für uns hier in der Kreisverwaltung“, so Helmut Jung.

Renate Kuby, Lahn-Artists-Chefin und ideenreiche Kursleiterin aus Kaltenholzhausen, stellte die Mitglieder ihrer Dienstags- und Mittwochsgruppe vor, die sich das ganze Jahr über mit dem Werden und Vergehen unzähliger Blumen, Kräuter, Gräser, Hölzer, Stauden und auch mit der damit im Herbst verbundenen Samenbildung zeichnerisch akribisch auseinandersetzten. Nicht nur vollmundige Rosen, blühende Hortensien oder den beliebten zarten Mohnblumen wurde unter und auf das Blatt- und Blütenkleid geschaut, auch allzu Vergängliches wurde mit dem Zeichenstift oder der Pastellkreide eindrucksvoll in Szene gesetzt. Einmal über Werden und Vergehen nicht nur nachzudenken, auch etwas Bleibendes zu schaffen, ist Anlass dieser Ausstellung, die im Limburger Kreishaus mit zahlreichen herrlichen Exponaten zur Geltung kommt. Ergänzend dazu präsentierten vier Mitglieder der Künstlerkolonie Weilburg ihre Werke, die unter dem Motto „Im Wandel“ künstlerisch auf den persönlichen, im Lebenslauf begründeten Wandel hinweisen. Bildhauerin Hilde Vitt stellte nicht nur ihre eigenen, beeindruckenden Figuren aus verschiedenem edlen Gestein vor, sie führte auch gekonnt in die Vita ihrer Kolleginnen Margit Bach, Siegrun Keiner und Edeltraud Göpel, alle von der Weilburger Künstlerkolonie, ein. Renate Kuby, die stets agile Kunstchefin der Lahn-Artists, erarbeitete mit ihren 23 Kursfrauen den Kreislauf der Natur. Nein, nicht in exotischen Ländern, sondern vor der Haustür, auf dem Feldweg, am Straßenrand, im Garten, auf dem Trottoir und auch mal im Blumentopf auf der Fensterbank.

„Es ist eine gekonnte Doppelausstellung, die an den Wandel der Natur, die Veränderungen im Jahresablauf und auch ein wenig an die eigene Vergänglichkeit erinnert“, betonte der Erste Kreisbeigeordnete Helmut Jung, um zu ergänzen: „Wir sind glücklich, eine solch schöne Ausstellung hier bei uns im Kreishaus zu wissen.“

Bei der Ausstellung sind neben den vier Weilburger Künstlerinnen folgende Kursteilnehmerinnen der beiden Kuby-Kurse mit von der Partie: Dienstagsgruppe: Gabriele Urban, Ilka Parsch, Rita Ganß, Rosa Langer, Gertrud Zeis, Christiane Kramer, Uschi Neumann, Anja Schade, Ulrike Schneider, Uschi Steinsberger. Mittwochsgruppe: Helga Lorenz, Maria Cetti, Ellen Budgereit, Dorle Noll, Renate Müller, Monika Eich, Petra Habich, Gudrun Schneider, Anja Maur, Angelika Hedrich, Heike Meuer-Butzbach, Ingrid Wahlich und Christel Altbrod.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung, montags bis mittwochs von 8 bis 16:30 Uhr, donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 12:30 Uhr, zu sehen.

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
Ansprechpartnerin Frau Annja Schneider-Knopp: oder Telefon 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook