POLIBOND – für bessere Haftung


Polyesterfolien sind meist transparent, flexibel und weisen eine hohe mechanische Festigkeit auf. Durch ihre hohe chemische Resistenz ist beim Beschichten mit Klebern und Substraten nicht immer eine gute Verbindung gewährleistet bzw. keine ausreichende „Vernetzung“ mit den Basismaterial gegeben.

POLIBOND ist eine Polyesterfolie mit einer speziell behandelten Oberfläche. Der chemische Primer verändert die Oberflächenstruktur der Polyesterfolie, wodurch diese zu einer optimal bedruckbaren Oberfläche wird. Durch die Oberflächenbehandlung wird eine höhere Haftung ermöglicht. Die Stärke der Haftung kann dabei optional verändert werden. POLIBOND ist im industriellen Bereich vielseitig einsetzbar und hat ein breites Anwendungsspektrum.

Hoher Dyn-Wert bei POLIBOND

Um eine gute Verbindung zwischen dem Trägermaterial und einer Beschichtung zu erzielen, ist eine spezielle Oberflächenbehandlung der Folien notwendig, die den sogenannten Dyn-Wert erhöht. Mit dem Dyn-Wert wird die Oberflächenspannung gemessen. Üblicherweise liegt der Dyn-Wert bei Polyesterfolien bei 38 bis 40 – polifibra folien erzielt mit POLIBOND einen Wert von über 70. Der Wert wird durch eine spezielle TCA-Säurebehandlung erzielt. Dadurch wird mit der Beschichtung eine deutlich bessere Haftung zum Trägermaterial erzielt.

Anwendungs-Beispiele

Gängige Beispiele aus der Praxis, die sowohl Qualitäts- als auch Kostenvorteile implizieren:
  1. Haftungsstarke Folien kommen beispielsweise beim Auswuchten von Felgen zum Einsatz, wenn Gewichte an Alufelgen aufgeklebt werden. Diese Verklebungen müssen äußerst starken Belastungen (-40 bis +60 Grad) und Fliehkräften standhalten und extrem gut haften. Hohes Qualitätsmerkmal!
  2. Überall dort, wo z.B. Klebeband rückstandsfrei wieder abgelöst werden soll, muss die Haftung zum Trägermaterial höher sein als die Haftung zum Material, auf das es geklebt wurde. Rückstandsfreies Ablösen erspart Reinigungsarbeiten, die gerade in der industriellen Anwendung teilweise hohe Kosten verursachen können. Großes Einsparpotenzial!
Bei Fragen rund um POLIBOND können Sie sich direkt an die polifibra folien GmbH in Limburg an der Lahn wenden. Wir sind Ihr kompetenter Partner und helfen Ihnen gerne dabei, die perfekte Lösung für Ihre Anwendung zu entwickeln. Sprechen Sie uns einfach an!

Textquelle: Polifibra Group

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
SIE MÖCHTEN IHR UNTERNEHMEN, IHREN VEREIN ODER NEWS DARSTELLEN?
Ansprechpartnerin Frau Annja Schneider-Knopp: oder Telefon 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der IHK Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube