Werbung:
Tobias Eckert SPD - Zukunft jetzt machen Karriere bei Pinguin System

In Kamp-Bornhofen soll bis 2020 ein REWE Lebensmittelvollsortimenter entstehen


Die Noll Baugesellschaft (Limburg) will bis 2020 an der Rheinuferstraße in Kamp-Bornhofen einen REWE Lebensmittelvoll-sortimenter mit 1.500 m² Verkaufsfläche und einem Vorkassenbäcker verwirklichen. Damit wird die qualifizierte Lebensmittelversorgung für die Bevölkerung in Kamp-Bornhofen und die angrenzenden Orte dauerhaft sicher gestellt. Der Ortsgemeinderat Kamp-Bornhofen hat jetzt das Bauleitplanver-fahren mit seinem Aufstellungsbeschluss gestartet, so dass bis Ende 2018 Baurecht entstehen kann. Der Baubeginn wird für das erste Quartal 2019 angestrebt; die Eröffnung soll 2020 erfolgen. Der Markt soll nach Plänen des Architekturbüros Kramm-Seelbach-Groh, Elz, errichtet werden. Gemäß des Einzelhandelskonzeptes der Verbandsgemeinde Loreley nimmt der REWE-Markt eine Versorgungsfunktion gleich für mehrere Ortsgemeinden wahr, die keine Nahversorgung an Lebensmitteln mehr haben.

Der REWE-Markt ist ein Vollsortimenter auf 1.500 m² Verkaufsfläche. Als Vollversorger im Nahbereich bieten die REWE-Supermärkte das gesamte Angebotsspektrum eines modernen Supermarktes. Ein überdurchschnittlicher Anteil an Frische-Warengruppen sowie ein breites Angebot an Bio-Produkten, Convenience-Artikeln, regionalen Produkten und internationalen Spezialitäten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Feinkost in Bedienung oder frisch abgepackt zur Selbstbedienung runden das Angebot ab.
Für die Kunden stehen 120 Parkplätze zur Verfügung, davon zwei Behinderten-parkplätze und drei extra breite Eltern/Kind-Parkplätze.
Betreiber des Lebensmittelvollsortimenters ist die REWE Markt GmbH, Zweigniederlassung West. Das Baugrundstück zwischen der Ortsdurchfahrt B 42 und der Eisenbahnlinie umfasst 10.000 m².

Kamp-Bornhofen zählt rund 1.600 Einwohner, ist ein ausgewiesener sowie weit und breit bekannter Fremdenverkehrs- und Wallfahrtsort mit allein rund 200.000 Pilgern jährlich.

Bereits jetzt sind Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt worden, um insbesondere die qualifizierte Umsiedlung der auf dem Bauareal lebenden Smaragdeidechsen auf ein benachbartes Grundstück hinter der Bahnlinie zu ermöglichen. Um den Smaragdeidechsen ein gutes Lebensumfeld zu gewährleisten wurden Steingruben angelegt, eine Bruchsteinmauer frei gestellt, Benjeshecken angelegt und eine Magerraseneinsaat vorgenommen.

„Eine gute Lebensmittelversorgung entscheidet über die Wohn- und Lebensqualität einer Gemeinde, und damit über deren Zukunftsfähigkeit“, so Geschäftsführer Klaus Rohletter von der Noll Baugesellschaft Limburg. Prokuristin Nina Hildebrandt geht davon aus, dass die Verwirklichung des Marktes zügig, qualifiziert und standortgerecht durchgeführt werden kann, und dies im Zusammenwirken mit den politisch Verantwortlichen vor Ort. Bei dem Standort am Rhein, zwischen Bundesstraße und Eisenbahn, handelt es sich um eine anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Abstimmungs-leistungen, um allen Belangen des Marktes, der Verkehrsinfrastruktur, der Gegebenheiten der Natur sowie den Anliegen der Gemeinde und der Bevölkerung gerecht zu werden.

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
Ansprechpartnerin Frau Annja Schneider-Knopp: oder Telefon 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook