Werbung:
Tobias Eckert SPD - Zukunft jetzt machen Karriere bei Pinguin System

Pfingstkirmes in Ellar: „DISCOVER“ rocken am Samstag die Mehrzweckhalle


Die Kirmesjugend Ellar 2018 freut sich auf die Pfingstkirmes.(1. Reihe v.l.: Jasmin Staudt, Janine Putz, Melissa Stockmanns Jaqueline Zander, Annalena Simon, Jennifer Steden und Vanessa Reichwein. 2. Reihe v.l.: Florian Lückhof, Daniel Rüdersdorf, Patrick Steden, Christoph Heftrich und Lukas Watzke. Es fehlen: Tim Lorenz, Robin Becker und Matthias Heep.)
Die Ellarer Pfingstkirmes steht bevor und die Freiwillige Feuerwehr lädt als ausrichtender Verein gemeinsam mit der Kirmesjugend Ellar 2018 zu einem umfangreichen Programm.

Los geht es am Freitag, 18. Mai, um 18 Uhr mit dem Aufstellen des Kirmesbaums an der Mehrzweckhalle durch die Kirmesjugend. Bei musikalischer Unterstützung durch das Blasorchester der Feuerwehr übernehmen Bürgermeister Peter Blum und Ortsvorsteher Stefan Simon den Fassbieranstich. Ab 20 Uhr findet dann die Kirmesdisco der Kirmesjugend in der Mehrzweckhalle statt. Die Musik kommt von Aeks Music, als DJ's sind DJ Flex, DJ Lucien und DJ Rudi zu Gast.

Am Samstag holt die Freiwillige Feuerwehr die Liveband „DISCOVER“ nach Ellar. DISCOVER präsentieren, auf eine verrückt-liebenswerte Art, die größten Partyhits mit musikalischer Finesse, einer Prise Charme und jeder Menge Spielfreude. Das Repertoire der Band besteht aus den größten Hits aus Pop, Party-Schlagern, Rock und Soul. Los geht es um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle. Gegen 22 Uhr zieht die Kirmesjugend ein.

Den Kirmesnachmittag für die ganze Familie gibt es am Pfingstsonntag ab 14 Uhr. Der Kirmesburschenwettkampf findet bei gutem Wetter vor und ansonsten in der Mehrzweckhalle statt.

Der Pfingstmontag startet um 9 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Kirche „St. Maximinus“. Anschließend geht es zum musikalischen Frühschoppen in die Mehrzweckhalle, wo die Liveband DISCOVER noch einmal ihre Hits zum Besten gibt. Um 17 Uhr beginnt die große Kirmesverlosung mit wertvollen Preisen. Die Lose dafür gibt es für 1,- Euro bei den Kirmesburschen und bei den Vorstandsmitgliedern der Feuerwehr.

Zum Abschluss der Kirmes gibt es am Dienstag, 22. Mai, ab 11 Uhr einen Frühschoppen in der Mehrzweckhalle und ab 13 Uhr musikalische Unterhaltung durch das Blasorchester der Feuerwehr.


Bildquele: Kirmesjugend Ellar 2018
Text: Tim Dassler / Feuerwehr Ellar

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
Ansprechpartnerin Frau Annja Schneider-Knopp: oder Telefon 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook