Werbung:
Tobias Eckert SPD - Zukunft jetzt machen Karriere bei Pinguin System

Bereits 25 Kinder machen mit bei den „Wildpark Kitz“


Am 26. Mai fand das zweite Treffen der „Wildpark Kitz“ im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ statt. Dieses Treffen stand unter dem Thema „Nachwuchs im Wildpark“. Der Verein der Freunde und Förderer des Wildpark „Tiergarten Weilburg“ hat im April sein Projekt „Wildpark Kitz“ gestartet. Mit diesem Projekt werden Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren angesprochen. Ziel ist es, dass die Kinder einen Blick hinter die Kulissen von Natur und Wildpark erlangen, vertraut werden mit ihrer Lebenswelt, Verantwortung lernen für die Tier- und Pflanzenwelt. Gleichzeitig gewinnt der Wildpark so neue Freunde und der Verein neue junge Mitglieder. Mittlerweile sind bereits 25 Kinder ange-meldet. An zehn Samstagen im Jahr bietet der Verein unter fachkundiger Mitwirkung der Waldpädagoginnen Nathalie Zinke und Katja Hirmer sowie dem Wildparkmitarbeiter Christian Marten und dem zuständigen Revierförster Jürgen Stroh jeweils fünf Stunden Leben und Wirken im Wildpark an. Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren können jetzt Mitglied werden im Wildpark-Verein zu einem Jahresbeitrag von 12 €. Jedes Kind erhält ein T-Shirt und eine Kappe mit dem Motiv „Wildpark Kitz“ und kann jährlich an bis zu zehn fachlich qualifizierten Veranstaltungen samstags in der Zeit von 10 bis 15 Uhr teilnehmen. Neben den Waldpädagoginnen Nathalie Zinke und Katja Hirmer sowie Revierförster und Wildparkleiter Jürgen Stroh organisieren vom Verein der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“ Hans-Peter Schick (Weilburg) sowie Thomas und Barbara Burkhard (Weilmünster) die Treffen. Das nächste Treffen der „Wildpark Kitz“ steht unter dem Titel „Schaufenster Natur“, und findet statt am Samstag, 16. Juni.

Textquelle: Hans-Peter Schick

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
Ansprechpartnerin Frau Annja Schneider-Knopp: oder Telefon 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook