Werbung:
Tobias Eckert SPD - Zukunft jetzt machen Karriere bei Pinguin System

Monika Sommer wird Hauptgeschäftsführerin der IHK Limburg

Unternehmen: Industrie- und Handelskammer Limburg | Datum: 09.08.2018


IHK-Präsident Ulrich Heep gratuliert Monika Sommer zur Wahl als neue Hauptgeschäftsführerin der IHK Limburg.
Monika Sommer wird Hauptgeschäftsführerin der IHK Limburg

Neue Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Limburg wird Monika Sommer. Die Vollversammlung der IHK hat die bisherige Geschäftsleiterin und Personalreferentin am Landgericht Limburg gestern einstimmig ins Amt bestellt. Damit folgte sie dem Vorschlag einer Findungskommission, den auch das Präsidium unterstützt. Sommer wird ihre Aufgabe am 1. November 2018 antreten. In der 153-jährigen Geschichte der IHK Limburg ist sie die erste Frau an der Spitze des Hauptamtes.

Die 48-jährige Diplom-Rechtspflegerin aus Runkel war mit Abschluss des Examens von 1996 bis 2003 beim Amtsgericht Idstein in der allgemeinen Rechtspflege tätig. Nach einem Aufbaustudium im Bereich Justizmanagement hat sie 2003 die stellvertretende Geschäftsleitung beim Landgericht Limburg übernommen. 2010 wurde ihr hier das Amt der Geschäftsleiterin und Personalreferentin übertragen. In dieser Tätigkeit ist Monika Sommer verantwortlich für die organisatorischen Abläufe, Personalangelegenheiten im nichtrichterlichen Bereich und die Haushaltsplanungen sowie gleichermaßen für die nachgeordneten Amtsgerichte des Landgerichtsbezirks, in dem rund 390 Mitarbeiter beschäftigt sind. Bei der Entwicklung des elektronischen Rechtsverkehrs in der Hessischen Justiz ist Sommer zudem in diverse Projektarbeiten eingebunden.

„Wir sehen die IHK Limburg mit Monika Sommer sehr gut für die Zukunft aufgestellt und sind sicher, mit ihr die richtigen Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der IHK und der Wirtschaft in der Region zu stellen“, sagt IHK-Präsident Ulrich Heep.

Monika Sommer dankte den Mitgliedern der Vollversammlung für ihr Vertrauen. „Ich freue mich auf die Herausforderung und werde mich mit voller Kraft in den Dienst der regionalen Wirtschaft stellen. Die Interessenvertretung der Unternehmen im Landkreis Limburg-Weilburg und die Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind mir ein Anliegen, das ich unter Berücksichtigung des ständigen Wandels fördern will. Für die schon jetzt vielfältig vorhandenen Leistungen und Angebote der IHK Limburg will ich mich verwenden und da ansetzen, wo sich neue Bedürfnisse einstellen. Dabei sind auch die digitalen Themen von Bedeutung und nach den Erfordernissen der Unternehmen zu berücksichtigen. Weitere wichtige Themenfelder sind eine anspruchsvolle fachliche Weiterbildung und das Fortbildungsangebot der IHK sowie die qualifizierte Nachwuchsgewinnung und die Gewinnung von Fachpersonal in den Unternehmen. Gerne steige ich ein, in eine kompetente und strategisch klar organisierte IHK und freue mich auf meine künftige Aufgabe als Hauptgeschäftsführerin als Teil in einer funktionierenden Interessensgemeinschaft.“

Die IHK Limburg vertritt rund 13.000 Unternehmen in der Region Limburg-Weilburg und ist erster Ansprechpartner in allen Wirtschaftsfragen. Als öffentlich-rechtliche Körperschaft der wirtschaftlichen Selbstverwaltung vertritt sie im gesetzlichen Auftrag das Gesamtinteresse ihrer Mitglieder gegenüber Staat und Politik, fördert Unternehmen mit vielfältigen Beratungen sowie Dienstleistungen, erfüllt über 50 hoheitliche vom Staat übertragene Aufgaben, etwa in der dualen Berufsbildung, und tritt für das Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns ein.

Die Hauptgeschäftsführerin leitet die Geschäfte der IHK Limburg und vertritt das Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft im Kammerbezirk. Dabei ist sie, soweit Gesetz und Satzung es vorsehen, an die Beschlüsse der Vollversammlung, des Präsidiums und des Berufsbildungsausschusses gebunden. Gemeinsam mit dem Präsidenten vertritt sie die IHK Limburg in allen wichtigen IHK-politischen und rechtlichen Angelegenheiten.


zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
Ansprechpartnerin Frau Annja Schneider-Knopp: oder Telefon 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2018 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook