Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

Der NEUE CrossBurner von EKU Grossküchentechnik

Unternehmen: EKU Grossküchentechnik GmbH | Datum: 11.03.2019


Hamburg/Limburg, 15. März 2019. Pünktlich zur Internorga in Hamburg präsentiert EKU Grossküchentechnik ihren neuen Gasherd „CrossBurner“. Das Besondere: Mit vier Zentimetern ist die Mulde unter den Brennern extrem tief. Dadurch wird die Hitzereflexion erheblich reduziert. Das Arbeiten am Herd wird so erheblich komfortabler. EKU-Chef Manuel Kulbach: „Mit unserem neuen CrossBurner runden wir unser Programm ab. Zugeschnitten auf den individuellen Bedarf bieten wir in drei Gasherd-Linien perfekte Lösungen für jede gastronomische Situation. Inklusive modernste Brenner-Technologie. Und das zum besten Preis.“

In den letzten beiden Jahren hat EKU ihr gesamtes Gasherd-Portfolio komplett überarbeitet. Flaggschiff ist seither der leistungsstarke und komfortable „PowerBurner“ mit bis zu 8kW Leistung pro Flamme. Mit dem „EmaxxBurner“ macht EKU den perfekten Einstieg in die Profi-Liga leicht. Und jetzt kommt der neue, exklusive CrossBurner hinzu, der voraussichtlich ab August 2019 lieferbar sein wird.

Ausgestattet sind alle Gasherde mit modernster Brenner-Technologie, die von EKU mitentwickelt wurde. Bei minimalem Durchmesser und doppelt-wechselwinkligem Flammkreis ermöglicht die neue Brenner-Generation eine gleichmäßigere energiesparende Hitzeverteilung über den gesamten Topf- oder Pfannenboden.

Zahlreiche Optionen und Konfigurationsmöglichkeiten – zwischen zwei und acht Flammen, optinal mit Elektro-Heißluft- oder Gas-Backofen und Wärmefach – erfüllen individuelle Bedürfnisse der Gastronomiebetriebe wie Restaurants, Bistros, Hotels und Pensionen.

Der CrossBurner von EKU im Überblick:
  • Gas-Herd mit 2,4,6 oder 8 Flammen
  • innovative Brenner-Technologie
  • 8,0 und 5,5 kW Leistung pro Kochmulde
  • auch für kleine Töpfe und Pfannen ab 70 mm Durchmesser (5,5 kW) und 100mm (8,0 kW)
  • Brennerzündung mit Zündflamme
  • Bautiefe 750 mm oder 850 mm, kompatibel zu den entsprechenden „Thermik“-Serien von EKU
  • optional mit Elektro-Heißluftbackofen und Gas-Backofen erhältlich
  • Keine Kipp-Gefahr: Einteilige CNS-Schieberoste über zwei Kochstellen ermöglichen bequemes und sicheres Verschieben von Töpfen und Pfannen.
weitere Informationen finden Sie hier >

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook