Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.03.2019


Limburg (ots) - 1.Fahrzeugteile aus BMW entwendet,
Limburg-Linter, Feldbergstraße, Freitag, 08.03.2019, 21.45 Uhr bis Samstag, 09.03.2019, 08.50 Uhr

(si)In der Nacht zum Samstag hatten es Diebe in der Feldbergstraße in Linter auf die Fahrzeugteile eines blauen BMW abgesehen. Die Unbekannten schlugen eine Scheibe des geparkten Fahrzeuges ein und bauten aus dem Fahrzeuginnenraum unter anderem das Lenkrad sowie das fest eingebaute Navigationssystem im Gesamtwert von rund 3.000 Euro aus. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2.Scheibe von Mercedes eingeschlagen, Limburg, Westerwaldstraße,
Feststellung: Sonntag, 10.03.2019, 10.30 Uhr

(si)Auf einen schwarzen Mercedes hatten es Unbekannte in der Westerwaldstraße in Limburg abgesehen. Zeugen bemerkten am Sonntagvormittag die eingeschlagene Scheibe des auf einem Parkplatz unterhalb der Lichfield-Brücke abgestellten Pkw und verständigten daraufhin die Polizei. Ob etwas aus dem Fahrzeug entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3.Einbruch in Gesundheitszentrum, Hadamar, Franz-Gensler-Straße,
Donnerstag, 07.03.2019, 16.30 Uhr bis Freitag, 08.03.2019, 07.30 Uhr

(si)Zwischen Donnerstag und Freitag wurde ein Gesundheitszentrum in der Franz-Gensler-Straße in Hadamar von Einbrechern heimgesucht.
Der oder die unbekannten Täter hebelten eine Tür auf der Gebäuderückseite auf und entwendeten aus einer im Erdgeschoß befindlichen Praxis unter anderem Bargeld sowie eine Digitalkamera im Gesamtwert von rund 100 Euro. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass ein Täter circa 1,80 m groß sowie etwa 25 bis 30 Jahre alt war.
Der Mann hatte eine schlanke Figur und war mit einer hellen Mütze, hellem Kapuzenshirt sowie schwarzen Handschuhe bekleidet. Ob der Täter alleine agierte oder ob noch weitere Personen an dem Einbruch beteiligt waren, steht derzeit noch nicht fest. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4.Baumaschine von Anhänger entwendet, Villmar-Aumenau, Fürfurter
Straße, Donnerstag, 07.03.2019, 15.00 Uhr bis Freitag, 08.03.2019,
07.00 Uhr

(si)Eine Baumaschine im Wert von rund 3.000 Euro haben Unbekannte zwischen Donnerstag und Freitag von einem Anhänger in der Fürfurter Straße in Aumenau entwendet. Die Diebe brachen hierfür augenscheinlich das Bügelschloss des Kastenanhängers auf und gelangten im Anschluss an den dort abgestellten Stampfer. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5.Unfallbeteiligter flüchtet, Limburg, Limburger Straße/Am
Eckert, Samstag, 09.03.2019, 19.15 Uhr

(si)Am Samstagabend kam es in einem Kreisel im Bereich der Limburger Straße und der Straße "Am Eckert" zu einer Verkehrsunfallflucht. Laut den Angaben einer 20-jährigen Unfallbeteiligten fuhr diese mit ihrem VW Touran von der Straße "Am Eckert" in Limburg in den Kreisverkehr ein, als ein roter Kleinwagen aus Richtung Dietkirchen kam und ebenfalls in den Kreisel einfahren wollte. Dabei übersah der Fahrer oder die Fahrerin des Kleinwagens augenscheinlich den bereits im Kreisel fahrenden und somit vorfahrtsberechtigen VW und stieß mit diesem zusammen. Nach dem Zusammenstoß sei der rote Kleinwagen, bei dem es sich um einen Mini Cooper gehandelt haben soll, dann einfach weitergefahren ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro zu kümmern. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook