Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

Landesehrenbrief für Andreas Göbel

Unternehmen: Kreishandwerkerschaft | Datum: 15.04.2019


Oft wissen die Protagonisten, wenn es sich um die Verleihung eines Landesehrenbriefs handelt, schon im Vorfeld dass da etwas geplant „oder im Busch“ ist. Im Falle des Vorsitzenden des Schützenvereins Limburg Andreas Göbel war dies aber genau anders. Denn der Schützenverein beantragte für seinen rührigen Vorsitzenden diese Ehrung und verrieten im Vorfeld nichts. Um nun Andreas Göbel mit seiner Familie ins Schützenhaus zu locken, wurde der große Geburtstag eines Schützenvereinskameraden als Einladung an Andreas Göbel geschickt. Der dann auch in guter Schützenuniform im Schützenhaus ankam. Um so überraschter war Andreas Göbel dann aber, als Landrat Michael Köberle das Wort ergriff und dies in Richtung seiner Person richtete. Damit war für alle diese große Überraschung gelungen, für einen Mann der seit vielen Jahrzehnten die Geschicke des Vereins lenkt.
Von 2001 bis 2007 war Andreas Göbel Vorsitzender des Vereins um dann von 2007 bis 2015 ins Zweite Glied zu rücken und den Posten des Zweiten Vorsitzenden zu übernehmen. Obwohl er als selbständiger Handwerker „eigentlich voll ausgelastet ist“, so der Landrat, übernahm ab 2015 Andreas Göbel wieder das Amt des Vorsitzenden. Lob gab es dann von Michael Köberle in Richtung des Vorsitzenden der neben dem Schützenverein seit 1989 einen Malerbetrieb in Linter führt und beides „mit viel Einsatz, Leidenschaft und Engagement“. Dank ging aber auch an Ehefrau Dolores Göbel und die beiden Töchter. Dazu kommen in der Familie Göbel noch zwei Enkelkinder „und auch Hund Fellow“. Neben Schützenverein und Familie hat Andreas Göbel sich aber auch mit seinen Schützenvereinsmitglieder für Menschen eingesetzt, die auf Hilfe angewiesen sind. So wurden bisher 26 Ostereierschießen durchgeführt deren Erlös in Höhe von 84000 Euro der Lebenshilfe übergeben wurde. Damit auch in Zukunft dieses Ostereierschießen durchgeführt werden kann, versprach der Landrat dem Verein Hilfe da ein Bergrutsch hinter dem Gelände des Schützenvereins den Schießbetrieb derzeit nicht mehr zulässt. Auch Bürgermeister Dr. Marius Hahn lobte Andreas Göbel und bestätigte die Auszeichnung mit den Worten „es trifft genau den Richtigen, einen lieben und hilfsbereiten Mensch“. Anschließend übergab Michael Köberle den Landesehrenbrief und die dazu gehörige Ehrennadel. Andreas Göbel dankte für diese Auszeichnung, betonte aber immer wieder, dass ohne die Vereins- und Vorstandsmitglieder diese Arbeit nicht zu bewältigen wäre. Im Kreis der Familie und Vereinsmitglieder wurde diese Überraschung noch gefeiert. kdh

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook