Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 07.05.2019


POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom
07.05.2019

Limburg (ots) - 1. Sitzbänke aus mehreren Sprintern ausgebaut,
Elz, Sandweg, Dienstag, 07.05.2019, 03.30 Uhr bis 04.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte im Sandweg in Elz aus mehreren Mercedes Sprintern die Sitzbänke ausgebaut. Die Diebe verschafften sich Zutritt zu dem dortigen Gelände eines Reiseunternehmens und öffneten gewaltsam die Beifahrertür von insgesamt vier dort abgestellten Fahrzeugen. Aus jedem der Kleintransporter bauten sie dann sowohl die Zweier- als auch die Dreiersitzbank aus und flüchteten mit der Beute unerkannt. Der bei dem Diebstahl entstandene Schaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2.Bespuckt und beleidigt, Brechen-Niederbrechen, Jahnstraße,
Montag, 06.05.2019, 21.15 Uhr

(si)Ein 25 Jahre alter Mann wurde am Montagabend im Bereich der Jahnstraße in Niederbrechen von einem bisher unbekannten Täter bespuckt und beleidigt. Der Geschädigte lief gegen 21.15 Uhr über den Kirmesplatz zu einem nahgelegenen Einkaufsmarkt, als ihm drei Männer entgegenkamen. Einer der ihm unbekannten Männer habe den Geschädigten dann mehrfach gestoßen, beleidigt und bespuckt. Der Täter soll zwischen 30 und 40 Jahre alt sowie 1,75 bis 1,80 m groß gewesen sein und kurze graue Haare sowie einen ebenfalls grauen Drei-Tage-Bart gehabt haben. Bekleidet sei der südländisch aussehende Mann mit einer blauen Jacke gewesen. Nach dem Vorfall soll das Trio dann weiter in Richtung Bahnhof gelaufen sein. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3.Geldbörse und Navigationsgerät aus BMW entwendet, Limburg,
Wasserhausweg, Freitag, 03.05.2019 bis Montag, 06.05.2019, 12.00 Uhr

(si)Auf einen geparkten BMW hatten es Autoaufbrecher im Laufe des Wochenendes im Wasserhausweg in Limburg abgesehen. Der weiße Pkw stand auf einem dortigen Parkplatz, als die Täter sich Zutritt zu dem Fahrzeug verschafften und aus dem Fahrzeuginnenraum die dort liegende Geldbörse und ein Navigationsgerät entwendeten. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4.Garage aufgebrochen, Limburg-Offheim, Kapellenstraße, Freitag,
03.05.2019, 08.00 Uhr bis Montag, 06.05.2019, 08.00 Uhr

(si)Im Laufe des Wochenendes haben Unbekannte in der Kapellenstraße in Offheim eine Garage auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes aufgebrochen. Aus der Garage entnahmen die Täter dann einen Rasenmäher sowie einen Laubbläser im Wert von mindestens 3.000 Euro und flüchteten mit der Beute unerkannt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5.Trickdieb erbeutet Mobiltelefon, Limburg, Sackgasse, Sonntag, 05.05.2019, 21.30 Uhr

(si)Ein dreister Trickdieb hat am Sonntagabend in der Sackgasse in Limburg ein Mobiltelefon im Wert von rund 300 Euro erbeutet. Der Dieb saß gegen 21.30 Uhr mit mehreren Bierdosen auf einer Sitzbank an der Rückseite eines dortigen Parkhauses und verwickelte den vorbeilaufenden, 61-jährigen Geschädigten in ein Gespräch. Dabei lenkte der Täter den 61-Jährigen offensichtlich so ab, dass er sich unbemerkt das Handy des Mannes greifen konnte. Der Täter soll 35 bis
40 Jahre alt, etwa 1,80 m groß sowie schlank gewesen sein und mit russischem Akzent gesprochen haben. Die Haare des Mannes beschrieb der Geschädigte als blond, licht, glatt und kurz, welche der Täter nach vorne gekämmt hatte. Zudem soll der Mann auffällig große und nach außenstehende Augen gehabt haben. Auffällig sei zudem die krumme Haltung des Mannes gewesen, welcher mit Jogginghose und Sweatshirt bekleidet gewesen wäre. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook