Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

Floristen stellen Prüfungsarbeiten aus

Unternehmen: Industrie- und Handelskammer Limburg | Datum: 06.06.2019


Monique-Michelle Göbel (links) und Lea Sehr haben ihre Abschlussprüfung zur Floristen bestanden und ihre praktischen Prüfungsarbeiten in der Limburger WERKStadt ausgestellt. Bildquelle: Industrie und Handelskammer Limburg
Monique-Michelle Göbel (links) und Lea Sehr haben ihre Abschlussprüfung zur Floristen bestanden und ihre praktischen Prüfungsarbeiten in der Limburger WERKStadt ausgestellt. Bildquelle: Industrie und Handelskammer Limburg
Zwei Floristinnen haben ihre praktische Abschlussprüfung und drei Floristin ihre Zwischenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK Limburg abgelegt. Die Ergebnisse der Prüfungen sind noch bis Freitag, 7. Juni, in der Limburger WERKStadt für die Öffentlichkeit ausgestellt.

Die Ausstellung präsentiert die Abschlussarbeiten der diesjährigen Prüfungsteilnehmer. Zu sehen sind: Ein Tischschmuck zum Thema „100 Jahre Bauhaus“ sowie ein „vegetativer Tischschmuck unter Verwendung von heimischen Werkstoffen“. Für die Prüfung hatte jede Teilnehmerin drei Stücke gefertigt, an denen die floristischen Grundtechniken „Binden“, „Stecken“ und „Pflanzen“ gezeigt wurden: einen sommerlicher Strauß, eine gesteckte Gefäßfüllung und eine Gefäßbepflanzung für Zimmer, Balkon und Garten.

Im Verlaufe der dreijährigen Berufsausbildung haben sich die Prüflinge umfangreiche Kenntnisse in der Versorgung und Verarbeitung von Blumen und Pflanzen angeeignet sowie Gestaltungsgrundlagen und Kundenberatung erlernt. Dies alles haben sie im Unterricht an der Adolf-Reichwein-Schule regelmäßig vertieft und in den Florist-Fachgeschäften der Region in der praktischen Ausbildung täglich umgesetzt.

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der Floristenprüfung Sommer 2019:

Abschlussprüfung:
- Lea Sehr, Selters, Blumen Wilhelm Göbel e.K., Inh. Stefan Peuser, Bad Camberg
- Monique-Michelle Göbel, Dornburg, Floristik Lorenz GmbH & Co. KG, Limburg

An der Zwischenprüfung nahmen teil:
- Nimue Heyne, Dornburg, Anne Lucchesi, Dornburg
- Eva Klein, Limburg, Nadine Arnold, Elz
- Nicola Schlagheck, Aarbergen, Floristik Lorenz GmbH & Co. KG, Limburg

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook