Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

Positive Summer-Games 2019

Unternehmen: Kreishandwerkerschaft | Datum: 13.08.2019


Limburg. „Wir hatten drei tolle Tage“. Zufrieden zeigte sich am letzten Tag vom Veranstalter der Summer-Games Geschäftsführer Michael Guse. Dieses positive Fazit zog er auch wenn am Freitag die Party auf Grund des Wetters ausfallen musste. „Wir sind trotzdem absolut zufrieden“ so Michael Guse. Auf die Frage, ob denn die kalkulierten 50000 Besucher erreicht wurden, war nur eine knappe Antwort zu hören. „Das lässt sich schwer ausmachen“. Denn es war ein kommen und ein gehen und immer, wenn die Sonne am Himmel sich zeigte waren auch die 700 Tonnen Sand auf dem Neumarkt von vielen Menschen bevölkert.
Während sich die Jugend bei den Spielen oder am Wasser des Georgsbrunnens sich austobte, ließen es die Erwachsenen etwas ruhiger angehen und bevölkerten die vielen Klappstühle oder Partytische. Hier gab es dann die entsprechenden Cocktails bei einem Gespräch um dieses für einen kurzen Kommentar in Richtung des Filiusses zu unterbrechen. „Bau deine Sandburg ruhig noch größer“. Damit war der Nachwuchs weiter beschäftigt und das Männergespräch konnte fortgesetzt werden. Seit 15 Jahren organisiert Michael Guse diese Summer-Games und hat schon jetzt den Blick nach vorne auf die Summer-Games 2020 gerichtet. „Wir haben immer neue Ideen und auch diese Veranstaltung wandelt sich“. An was er im Speziellen dachte wollte er bei einem ersten Fazit nicht erzählen. Auf jeden Fall will er die Summer-Games in der Stadt weiterführen. Und das Ganze hat mittlerweile Ausmaße angenommen, die eine ganze Stadt in Beschlag nimmt.

Angefangen bei der WERKStadt in der unter anderem am Freitag „Dschungelfieber“ angesagt war. Hier begeisterten meterlange Schlangen und züngelnde Echsen. Einen Tag später wurden an gleicher Stelle wieder, nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, die vielen Darts aufgebaut und Spielerinnen und Spieler ließen die Pfeile fliegen. Auf dem ehemaligen Posthof hatten die Mitglieder des Diezer Kletterwaldes verschiedene Möglichkeiten für Kinder aufgebaut sich sicher angeschnallt in schwindelnde Höhen zu begeben. Auf dem Bahnhofsvorplatz war in diesem Jahr neu im Programm der Summer-Games das Angebot des Bistums Limburg, das in Sachen Inklusion einen Rollstuhl-Action-Parchour aufbaute. Weiter ging es von hier in Richtung Neumarkt, wo das Hauptprogramm der Summer-Games aufgebaut war. Hier zeigten sich viele Unternehmen und Vereine mit sportlichen Angeboten. Darunter der Limburger Hockey-Club, der Eishockey-Club „Rockets“ oder die EVL Baskets.

Bei allen Vereinen hatten jung und alt die Gelegenheit sich im Wettbewerb zu messen oder zumindest einen Versuch zu starten einen Puck über eine kleine Strecke zu bekommen. Auf der großen Showbühne zeigten sich dann unter anderem die Tänzerinnen der Tanzschule Schöffl die den Nachwuchs in die neuesten Discotänze einführten. Nicht ganz zufrieden zeigte sich Michael Guse über den Besuch der King Kamehameha-Club Band. Knapp 500 Besucher haben den feinen Sand vor der Showbühne besetzt. Den Grund hierfür sah Michael Guse an dem breiten Angebot an Veranstaltungen im Umkreis von Limburg. Mehr als zufrieden war dann am Sonntag der Limburger Kanuclub der in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein Ausrichter des Drachenbootrennes war, zu dem sich sieben Teams angemeldet haben. Viele Besucher säumten das Ufer der Lahn und feuerten die Boote an. Am Ende siegte das Boot der Freiwilligen Feuerwehr Lindenholzhausen. kdh

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook