70 Jahre Glasfachschule Hadamar

Unternehmen: Kreishandwerkerschaft | Datum: 21.08.2019


Auch im Jubiläumsjahr „70 Jahre Glasfachschule Hadamar“ wurden die Prüflinge der Sommer- und Wintergesellenprüfung mit ihren Gesellenbriefen ausgestattet. Und die drei besten der Prüfung wurden dazu mit Präsenten bedacht. Dies waren Frederik Fischer, Jonas Frenzel beide in der Fachrichtung Verglasung und Glasbau und Lara Schmidt in der Fachrichtung Glasmalerei und Kunstverglasung. Insgesamt 17 Lehrlingen stellten sich in den Fachrichtungen Verglasung und Glasbau (13), Fenster und Glasfassadenbau (1) und Glasmalerei und Kunstverglasung (3) den Prüfern in der Glasfachschule die sich zur Übergabe der Gesellenbriefe in den Räumlichkeiten der Glasfachschule einfanden. Die Aufgabe der Begrüßung übernahm der Vertreter des Landesinnungsverbandes Matthias Henrich der unter den Gästen auch den Leiter der Glasfachschule Burkhard Meuser, den Landes- und Bundesinnungsmeister des Glaserhandwerks Martin Gutmann, den Geschäftsführer der Handwerkskammer Wiesbaden Andreas Haberl und Hadamars Bürgermeister Michael Ruoff begrüßte. Matthias Henrich hob in seinen Begrüßungsworten die Entscheidung der jetzigen Gesellen und Gesellinnen hervor, dass sie sich vor drei Jahren für eine Glaserlehre entschieden haben „und dieses Vertrauen in sich und den Beruf mit der Erlangung des Gesellenbriefs eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben“. Ein Dank ging auch an die Betriebsinhaber die den Mut hatten junge Menschen auszubilden. Bürgermeister Michael Ruoff ging in seinen Worten auf das 70-jährige Jubiläum und die Wertigkeit der Glasfachschule in Hadamar ein. Hadamar sei stets mit der Schule verbunden und sie ist ein großer Bestandteil des Hadamarer und Niederhadamarer Lebens. Die Schülerinnen und Schüler hätten ein besonderes Flair in die Stadt und Gemeinde gebracht „und barbarisch gefeiert“. Auch als Arbeitgeber hat die Glasfachschule sich in viele Familien eingebracht und die Mehrzweckhalle war für viele Feierlichkeiten der Vereine in Hadamar Heimat. Bevor die vielen Gesellenbriefe überreicht wurden, nutzte Matthias Henrich die Gelegenheit noch auf die Neuaufstellung des Jungglaserverbandes hinzuweisen, der den neuen Junghandwerkern eine Plattform bietet. Dies vor allem wenn Interesse besteht den Glastechniker oder Meister zu machen. Auch gebe es viele Fördermittel für Austauschprogramme von Junghandwerkern in Europa und den USA. „Ihnen steht die Welt offen. Vernetzen sie sich mit Kollegen, besuchen sie Fachmessen“. Danach ging es daran die Gesellenbriefe zu übergeben. Nach den Prüfungsbesten gingen weitere Gesellenbriefe in der Fachrichtung Verglasung und Glasbau an Nikolaos Avgenakis, Kerem Bulut, Felix Dagne, Rory Hans Konhäuser, Fabian Lohmer, Teresa Rimac, Ricardo Seibel, Benedikt Albang, Django Enrico Broschinski und in der Fachrichtung Glasmalerei und Kunstverglasung an Nadine Bayh und Brendan Fischer. kdh

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2020 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram