Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

Oldtimerausstellung


Die Oldtimerfreunde im heimischen Raum hatten am vergangenen Sonntag den Blick wieder auf den großen Platz vor der Mehrzweckhalle in Thalheim gerichtet. Dort luden bereits zum 10. Mal die Oldtimer-Freunde Dornburg zu ihrer jährlichen Oldtimerausstellung ein. Präsentieren war das „Zauberwort“ für die vielen Freunde des alten vierrädrigen Automobils. Und wie sehr die Freunde zu ihrem Fahrzeug stehen, zeigt die Liebe mit der sie ihr Fahrzeug aus einem ehemals Gebrauchsfahrzeug in ein blinkendes Liebhaberstück verwandelten. Und dass diese Liebe wechseln kann, zeigt Oldtimerfreund Karl Hoffmann aus Dahlheim der sich in seiner Jugend mehr auf zwei Räder fortbewegt hat und dies auch mitunter mit nicht alltäglichen Motorrädern. Er war zum Beispiel einer der ersten Besitzer im heimischen Raum einer Honda Dax in den 70er Jahren. Heute hat er sich den vier Rädern und hier der Marke Alfa verschrieben und war mit gleich zwei Alfa Romeo da. Und hier wieder, Nomen es omen, ein Fahrzeug das mit dem Namen Hofmann zu tun hat. Dies war ein Alfa Duetto, berühmt aus dem Film „Die Reifeprüfung“ mit Dustin Hofmann. Über 150 Fahrzeuge, davon 28 Motorräder, waren auf dem Platz von denen einige am Ende mehr als 100 Kilometer mehr auf dem Tacho hatten. Die weiteste Anreise hatten nicht die Staffeler Oldtimerfreunde. Sie waren mit elf Fahrzeugen dabei, waren damit die größte Gruppe und stellten auch ihre blitzblanken Fahrzeuge aus. Viel Bewunderer fand auch ein VW-Bus bei dem die Scheiben im Frontbereich hochgeklappt werden konnten und ein Ford Modell „Rosie“ Baujahr 1931 gehörte zu den ältesten Fahrzeugen. Eigentümer Jürgen Leuthner aus Selters-Eisenbach hat das Fahrzeug umgebaut und mit einem vier-Gang-Schaltgetriebe, Hinterachse und Lenkung eines Ford Mustang aus einem 30er Jahre Oldtimer ein Fahrzeug gemacht das die Fahrleistung eines modernen Fahrzeuges besitzt. Auch unter den Ausstellern Freunde von Feuerwehrfahrzeugen, Jeeps und eine große mit Traktoroldtimern. kdh

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook