Werbung:
Marktplatz Limburg-Weilburg Pinguin System

POL-LM: Pressemitteilung der Polizei für Limburg-Weilburg am 05.11.2019


Limburg (ots) - 1. Einbruch in Einfamilienhaus, Hünfelden, Bühnenstraße, 04.11.2019, von 13.45 Uhr bis 15.30 Uhr

(ho)Gestern wurde in der Bühnenstraße in Hünfelden am helllichten Tag in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Unbekannte brachen in der Mittagszeit eine Balkontür des Objektes auf und gelangten so in die Wohnräume. Dort suchten sie in Schränken und Schubladen nach Wertsachen. Mit mehreren Hundert Euro Bargeld und einer EC-Karte flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Außerdem richteten die Täter einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro an. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

2.Sperrung nach Frontalzusammenstoß, Landestraße 3063 zwischen Runkel und Villmar 05.11.2019, gg. 08.30 Uhr

(ho)Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw sind heute Morgen auf der Landesstraße 3063 ein 19-jähriger Autofahrer und eine 26-jährige Autofahrerin verletzt worden. Ermittlungen am Unfallort zufolge war der 19-Jährige mit seinem Opel aus Richtung Runkel kommend in Richtung Villmar unterwegs. Dabei verlor er aus bisher nicht geklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr. Dort prallte er frontal mit dem Seat einer 26-jährigen Frau zusammen. Beide Beteiligte wurden nach dem Zusammenstoß in Krankenhäuser gebracht. Die total beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Landesstraße bis gegen 10.45 Uhr komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

3.Pkw kommt von der Fahrbahn ab, Landesstraße 3022, Bereich Hünfelden, 04.11.2019, gg. 06.45 Uhr

(ho)Ein 26-jähriger Autofahrer ist gestern Morgen bei einem Alleinunfall verletzt worden. Der Mann war auf der Landesstraße 3022 im Bereich von Hünfelden unterwegs, als er aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam und in den Straßengraben fuhr. Dabei erlitt der Autofahrer Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Am Wagen des Unfallverursachers entstand ein erheblicher Sachschaden, sodass das Fahrzeug abgeschleppt werden musste.

zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2019 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook