Bürgermeister Frank Groos bietet „Open Air-Sprechstunde“ im Hydepark an

Unternehmen: Gemeinde Brechen | Datum: 30.06.2020


Durch die Corona-Krise haben sich die persönlichen Kontakte zu den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Brechen spürbar reduziert. Auch wenn eine Vorsprache im Rathaus nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist, sind die Begegnungen mit den Menschen in der Gemeinde seltener als vor der Corona-Krise.
Daher hat sich Bürgermeister Frank Groos als diesjährige Sommeraktion etwas Neues ausgedacht. Er besucht nicht, wie in den letzten Sommerferien üblich, verschiedene Gewerbebetriebe in der Gemeinde, sondern bietet eine „Open-Air-Sprechstunde“ für die Bürgerinnen und Bürger an.

Der Hydepark in Niederbrechen ist der zentrale, neu gestaltete Platz, gegenüber des Rathauses. Im „großen Bruder“ in London gibt es die berühmte Speakers’ Corner („Ecke der Redner“), ein Versammlungsplatz am nordöstlichen Ende des Hyde Parks in London. Dieser Tradition folgend wird der Bürgermeister in der Ecke des Hydeparks den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort stehen, und zwar unter Beachtung der gültigen Abstandsregeln. Die Bürgermeister-Sprechstunde findet am Samstag, den 11.07.2020 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Es werden keine festen Termine vergeben, daher bittet Frank Groos darum, dass man sich nicht zu viele Themen vornimmt, damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit haben, mit dem Bürgermeister ins Gespräch zu kommen.

„Auch wenn in der aktuellen Situation sehr viel telefonisch oder über Videokonferenzen abgewickelt wird. Das Wichtigste in der Kommunalpolitik ist immer noch der persönliche Kontakt. Daher ist es mir ein großes Anliegen, hierfür eine geeignete Plattform zu schaffen“, so Bürgermeister Frank Groos, der sich über eine rege Beteiligung der Bürgersprechstunde unter freiem Himmel sehr freuen würde. Bei Regen wird die Veranstaltung verschoben.

© Frank Groos / Bürgermeister der Gemeinde Brechen
© Foto: FOTO-EHRLICH.de/Peter Ehrlich

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 91460

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2020 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram