POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg - Weilburg vom 25.07.2020

Datum: 25.07.2020


Limburg (ots) - Täter dringen in LKW Werkstatt ein

Limburg - Dietkirchen; Am Samstag gegen 01.00 Uhr schlagen unbekannte Täter die Scheibe der Eingangstür zur Werkstatthalle ein, um so in das Gebäude zu gelangen. Die Werkstatt sowie Bürogebäude in der Straße "Auf der Heide" wurden durch die Täter durchsucht. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Limburg unter der 06431 - 91400 zu melden.

Diebe schädigen Sportverein "RSV Weyer"

Villmar - Weyer; In der Nacht zum Freitag suchten bislang unbekannte Täter das Sportgelände des "RSV Weyer" auf. Sie hebelten zuerst die Zugangstore zum Gelände auf, um so zu den Garagen zu gelangen. Auch die Garagentore wurden mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Daraus entwendeten die Täter mehrere Elektrowerkzeuge und Rasentraktoren. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mindestens 40.000 Euro. Die Polizei Limburg nimmt Zeugenhinweise unter der 06431
- 91400 entgegen.

Unfallfahrer flüchtet nach Spiegelunfall

Weilmünster - Dietenhausen; Ein weißer LKW mit BM- Kennzeichen befuhr am Freitag gegen 12.25 Uhr die B 456 aus Richtung Weilburg kommend. Plötzlich sei der Fahrer über die Fahrbahnmitte in den Gegenverkehr gefahren und schädigte dabei eine entgegenkommende Sattelzugmaschine am Außenspiegel. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von ca. 800 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Weilburg unter der 06471 -
93860 entgegen.

Radwegeschild und Maschendrahtzaun beschädigt

Hünfelden - Ohren; In der Zeit zwischen Sonntag und Donnerstag wurde in der Feldgemarkung von Ohren ein Radwegschild sowie die Einfriedung eines Gartengrundstücks beschädigt. Der Verursacher, es könnte sich um ein landwirtschaftliches Gespann gehandelt haben, wollte offensichtlich an einem Kreuzungsbereich abbiegen. Er entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von ca. 700 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Limburg.

Täter zerkratzen PKW`s

Runkel - Dehrn; Bereits am Donnerstag zwischen 15.00 und 17.15 Uhr zerkratzten unbekannte Täter jeweils die Beifahrerseite von zwei PKW`s in Dehrn. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen schwarzen BMW sowie einen grauen VW Golf.
Beide Fahrzeuge waren in der Fahlerstraße abgestellt. Hinweise nimmt die Polizei in Limburg entgegen.

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 914619

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2020 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram