Besten-Ehrung Bauhandwerks-Innung Limburg-Weilburg

Unternehmen: Kreishandwerkerschaft | Datum: 29.10.2020


In den Geschäftsräumen der Kreishandwerkerschaft galt es zwei wichtige Ehrungen vorzunehmen, die ein großes Publikum verdient hätten, aber in Zeiten von Corona im kleinsten Rahmen durchgeführt worden sind. Dies waren zwei Ehrungen, die beruflich gesehen über die Generationen hinweg gingen. Zum einen an Onur Yilmaz, der im Berufsleben noch am Anfang steht. Und zum anderen an Bernhard Böcher, der schon auf eine lange Karriere im Bauhandwerk zurückblicken kann. Die Ehrungen wurden übernommen durch den stellvertretenden Obermeister der Bauhandwerks-Innung Bruno Vormann und den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Stefan Laßmann. Den Anfang machte Onur Yilmaz, der in diesem Jahr als Prüfungsbester die Maurerlehre absolvierte. „Du hast einen Beruf mit Zukunft gewählt“, so Stefan Laßmann an den jungen Mann. Und Zukunft war auch das Stichwort für Onur Yilmaz, der diese schon in seine Hand genommen hat und sich direkt nach bestandener Gesellenprüfung für den Meisterlehrgang in Bielefeld angemeldet hat. „Ich gebe Vollgas, meine Chance ist da“, so der junge Mann, der bei der Firma Feickert in Löhnberg seine Lehre erfolgreich absolvierte.

An die Zeit vor 50 Jahren wurde dann im Rahmen der zweiten Ehrung erinnert. Im Mittelpunkt stand Bernhard Böcher aus Lahr, der eine Urkunde zum 50-jährigen Firmenjubiläum erhielt. Damals, vor 50 Jahren, war die Situation auf dem Lehrlingsmarkt noch eine andere. Da wurde von fast allen jungen Menschen eine Lehre im Handwerk angefangen, manche auch, um später noch einmal auf die Schule zu gehen. Heute gehen die jungen Menschen erst auf die Schule, um sich dann zu orientieren und nur wenige Jugendliche beginnen dann eine Maurerlehre. Ein dickes Lob ging an die Firma Bernhard Böcher in Sachen Durchhaltevermögen. „50 Jahre auf dem Markt zu bestehen, das ist eine wirklich große Leistung“, so noch einmal Stefan Laßmann. Dazu bietet die Lahrer Firma zehn Mitarbeitern einen Job.

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 91460

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2020 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram