Sterne funkeln wieder über Oberbrechen!

Datum: 30.11.2020


Klaus Hannappel, Heinz Werner Zimmermann, Peter Schönbach, Karlheinz Jung, Karlheinz Henecker Klaus Rudloff
Der Brunnenplatz (Denkmalsplatz) in Oberbrechen ist auch in diesem Jahr wieder rechtzeitig zum Advent ein funkelndes Lichtermeer geworden. Durch Spenden der "Aktiven Frauen", des Verschönerungsvereins, Oberbrecher Bürger und Firmen aus der Region war es möglich innerhalb eines Jahrzehnts nunmehr 35 Sterne (Kometen) anzuschaffen. Der Männerkochclub "Die scharfen Sieben", der seinerzeit von Frank Schmitt vom Partyservice Schmitt mit initiiert wurde sorgt seitdem für ein unvergleichliches Ambiente am Dorfplatz und den umliegenden Straßen. Dem Aufbautrupp mit Robert und Lukas Hannappel ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Die zuletzt angeschaffte straßenüberspannende Lichterkette ist nun der diesjährige Glanzpunkt der Illumination. Leider musste auch in Oberbrechen der Weihnachtsmarkt aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden, doch die Kochmänner fanden zusammen mit Partyservice Schmitt eine leckere "Essen to go" Lösung. Unter Beachtung eines Corona-Hygienekonzeptes wurde diese für den 3.Advent erarbeitet: Leckere Knödel mit Gulasch und Rotkraut oder auch das vegetarisches Gericht Pilzrahmpfanne mit Knödel können bis Dienstag, 10.12.2020 bei Partyservice Schmitt (06483/1627) vorbestellt werden. Die Abholung ist vorgesehen für Sonntag, 13.12.2020 in der Zeit von 11:30 und 13:00 Uhr in der Mittelstraße 8 in Oberbrechen. Der Erlös wird wieder zur Unterhaltung der Weihnachtsbeleuchtung gespendet oder auch für soziale Zwecke in der Gemeinde verwendet. Gerne werden hierzu auch Spenden entgegen genommen, die unter dem Verwendungszweck "Weihnachtsbeleuchtung" auf das Konto des Verschönerungsvereins Oberbrechen überwiesen werden:

DE31570928000030093003
bei der Vereinigten Volksbank Limburg Diez

Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden. Der Männerkochclub "Die scharfen Sieben" wünscht ein frohes fest und "Bleiben Sie gesund!"

© Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de


zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 91460

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2021 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram