POL-LM: Räderdiebe unterwegs +++ Handgranatenfund +++ Bei Unfall schwerverletzt

Datum: 09.04.2021


Limburg (ots) - 1. Räderdiebstahl an Porsche, Elz, Rathausstraße, Dienstag, 06.04.2021, 11:30 Uhr bis Mittwoch, 07.04.2021,
08:40 Uhr

(fe) Mutmaßlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden im Bereich der Rathausstraße in Elz an einem Porsche zwei Räder entwendet und dadurch ein Gesamtschauen von circa 15.000 Euro verursacht. Gegen 08:40 Uhr teilte ein Bürger aus Elz mit, dass an einem geparkten blauen Porsche Cayenne in der Rathausstraße zwei Reifen fehlen würden. Durch die aufnehmenden Beamten konnte festgestellt werden, dass an allen vier Radaufhängungen die Radmuttern gelöst wurden und zwei Räder komplett fehlten. Durch das unsachgemäße Abmontieren der Räder entstand im Bereich des Fahrzeugrahmens ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Der Wert der entwendeten Räder beläuft sich auf schätzungsweise 5.000 Euro. Täterhinweise liegen bisher nicht vor.

Mögliche Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 an die Polizeistation Limburg zu wenden.

2. Einbruch in Autohandel,
Weilburg, Frankfurter Straße, Mittwoch, 07.04.2021, 04:00 Uhr

(fe) In der Nacht zum Mittwoch brachen zwei unbekannte Täter in der Frankfurter Straße in Weilburg in einen Autohandel ein und entwendeten Bargeld, Notebooks, Alkoholika und weitere Gegenstände. Die Täter hebelten zuvor mehrere Türen auf und verschafften sich so Zutritt zu einem Büro sowie den Mitarbeiterräumen.
Anschließend entwendeten sie Gegenstände im Wert von etwa 20.000 Euro und konnten unerkannt flüchten. Das zuständige Fachkommissariat in Limburg hat die Ermittlungen übernommen.

Mögliche Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 an die Polizeistation Limburg zu wenden.

3. Handgranatenfund in Limburg, Waldstück zwischen Limburg und Linter, Mittwoch, 07.04.2021, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

(fe) Am Mittwochmittag wurde im Waldstück zwischen Limburg und Linter eine Handgranate aufgefunden, welche durch Entschärfer des Hessischen Landeskriminalamtes vor Ort unbrauchbar gemacht wurde.

Gegen 15:00 Uhr wurde die Granate zufällig entdeckt, woraufhin die Polizei und im weiteren Verlauf Experten des Kampfmittelräumdienstes verständigt wurden.
Letztendlich nahmen die zuständigen Entschärfer des Hessischen Landeskriminalamtes den Sprengsatz in Augenschein, sperrten den Bereich ab und sprengten die Handgranate.

4. Unfall mit Schwerverletztem, Dornburg, L3278 zwischen Dornburg und Niederzeuzheim, Donnerstag, 08.04.2021,
09:30 Uhr

(fe) Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der L3046 zwischen Dornburg und Niederzeuzheim ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW, bei dem der PKW-Fahrer schwer verletzte wurde und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

Der 61-Jährige Autofahrer befuhr nach bisherigem Ermittlungsstand die L3278 aus Richtung Frickhofen in Richtung Niederzeuzheim. Auf Höhe der Kreuzung der L3278 / L3046 bog ein 64-jähriger LKW-Fahrer, welcher aus Richtung Talheim unterwegs war auf die 3278 ein und stieß mit dem vorfahrtsberechtigten Autofahrer zusammen. Der Autofahrer wurde zunächst in seinem Auto eingeklemmt und musste daraufhin durch die Feuerwehr befreit werden. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er im Anschluss mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Nach erster medizinischer Einschätzung an der Unfallstelle befand sich der Autofahrer nicht in Lebensgefahr. Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. Für den Zeitraum von 09:40 Uhr bis 11:35 Uhr war die L3278 voll gesperrt.

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 91460

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2021 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram