Farbe bekennen- für Vielfalt, Demokratie und Toleranz steht das Bundesmodellprogramm „Demokratie leben“.

Unternehmen: Foto-Ehrlich · Peter Ehrlich | Datum: 17.06.2022


© FOTO-EHRLICH.de/Peter Ehrlich
Das Kooperationsprojekt, des Jugendforums Goldener Grund, der Jugendarbeit der Gemeinde Brechen sowie den Künstlern Scid&Harti wollte Farbe bekennen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Es wurde drei Tage lang gemeinsam mit Jugendlichen aus der Gemeinde der Bahnhof in Niederbrechen mit Bauwerken sowie bunten Schmetterlingen, Blumen und Tieren durch das Sprühen verschönert. Alles natürlich nach vorheriger Absprache mit der Deutschen Bahn und der Gemeinde Brechen. Finanziert wurde das Projekt aus dem Bundesmodellprogramm „ViDeTo Goldener Grund“. Die Bahnhofsunterführung in Niederbrechen wurde für das Graffitiprojekt extra von der Gemeinde Brechen noch gereinigt.

Die schillernden Kunstwerke sollen die bunte Vielfalt von Mensch und Tier widerspiegeln, welche sich nicht nur in der Herkunft eines Menschen zeigen, sondern in allen Besonderheiten eines Menschen, welche stets respektiert werden sollten. Highlight sind die bunten Selfi-Schmetterlinge, diese sollen zum Fotos machen einladen.

Der Bahnhof in Niederbrechen soll nun zum Aussteigen und Staunen dieser bunten Vielfalt einladen.

Scid&Harti aus Gießen (www.scid-artdesign.de) sind die wahren Künstler/in hier im Kreis und über die Landkreisgrenzen hinaus, schaffen es mit ihrer liebevollen Anleitung und ihrer wahnsinnigen Geduld und ihren vielen Tipps, dass das Sprühen einfach Spaß machen muss und die Jugendlichen bleiben tatsächlich sehr konzentriert dabei. Schönheitsfehler dürfen passieren, denn es geht in erster Linie natürlich ums Ausprobieren.
Kulturelle Vielfalt zeigt sich aber gerade auch in der Graffitikunst.

Mareike Schaffer (Vertreterin des Jugendforums Goldener Grund) und Madlen Wagner (Jugend-und Schulsozialarbeiterin der Gemeinde Brechen) sind schon vom ersten Tag an total begeistert. „Was gemeinsames zu Erschaffen ist immer toll und die Jugendlichen arbeiten so wahnsinnig gut mit und haben Spaß ihre Gemeinde zu verschönern“ so Mareike Schaffer.
Aber auch die Passanten halten an, sind neugierig, freuen sich und haben die Sprühenden immer wieder positiv bestärkt. Sehr stark wurde das Projekt vom Bürgermeister der Gemeinde Brechen Frank Groos und dem Bauamt/Bauamtsleitung der Gemeinde Brechen unterstützt. Frank Groos liegen gerade auch die Jugendlichen seiner Gemeinde am Herzen sodass er sofort seine Zustimmung gab und sich auch um alle vorherigen Absprachen kümmerte.

„Die Gemeinde Brechen steht für ihre Vielfalt, Toleranz und ihren Zusammenhalt sowie ihr freiwilliges Engagement und dieses sich nun auch in ihrem Bahnhof widerspiegeln“ so Madlen Wagner, Jugendarbeiterin der Gemeinde Brechen.

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 91460

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2022 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram