Auto gestohlen und in Feld stehen lassen+++Einbruch in Gewerberäume+++Randalierer beleidigt und bedroht Wirtin+++Betrunkene verursachen Unfälle in Limburg

Datum: 01.08.2022


Limburg (ots) - Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg

1. Auto gestohlen und in Feld stehen lassen, Elz/ Dornburg, Mittwoch, 27.07.2022
bis Samstag, 30.07.2022

(wie) In Elz wurde am vergangenen Mittwoch ein Auto gestohlen und vom Täter bis
zur Entdeckung am Samstag genutzt. Ein 17-Jähriger betrat am Mittwoch einen
Autohandel im Elzer Sandweg. Dort entwendete er einen Fiat und versah diesen mit
ebenfalls gestohlenen Kennzeichen. Das Fahrzeug nutzte er, bis es am Samstag auf
einem Feld bei Frickhofen aufgefunden wurde. Aufgrund diverser Gegenstände im
Fahrzeug konnte der polizeibekannte Täter ermittelt und aufgesucht werden. Der
17-Jährige händigte den Beamten den Schlüssel zu dem Fahrzeug aus. Ermittlungen
zum Eigentümer laufen derzeit. Der 17-Jährige wird sich wegen diverser
Straftaten verantworten müssen.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 06431/9140-0.

2. Einbruch in Gewerberäume,

Limburg-Linter, Mainzer Straße, Freitag, 29.07.2022, 20:00 Uhr bis Samstag,
30.07.2022, 08:45 Uhr

(wie) In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Linter in Gewerberäume
eingebrochen und Wertgegenstände entwendet. Unbekannte Täter brachen eine Tür an
einem Mehrfamilienhaus in der Mainzer Straße auf. Hierdurch erlangten sie Zugang
zu dem Gebäude in dem auch zwei Gewerbe ansässig sind. Die Täter durchwühlten
die Gewerbeobjekte und entwendeten daraus Bargeld und elektronische Geräte.
Anschließend entkamen die Einbrecher unerkannt. Sachschaden und Wert der Beute
summieren sich auf über 2.000 EUR. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der
Rufnummer 06431/9140-0 entgegen.

3. Randalierer beleidigt und bedroht Wirtin, Limburg, Grabenstraße, Samstag,
30.07.2022, 03:55 Uhr

(wie) In Limburg randalierte ein Gast in der Nacht von Freitag auf Samstag in
einer Gaststätte und beleidigte und bedrohte die Wirtin. Eine 49-Jährige rief
gegen 03:55 Uhr die Polizei, nachdem ein Gast in ihrer Wirtschaft randaliert
hatte. Der Mann sei äußerst aggressiv gewesen und habe versucht hinter die Theke
zu kommen. Als ihm das verwehrt wurde, habe der Mann angefangen mit Gläsern um
sich zu werfen. Zeugen versuchten ihn davon abzuhalten. Zusätzlich habe der
Randalierer die Wirtin massiv beleidigt und mit dem Tode bedroht. Anschließend
hielten andere Gäste ihn davon ab, weitere Gläser zu zerstören. Der Täter
flüchtete schließlich aus der Wirtschaft. Die Polizei Limburg ermittelt.

4. Küchenbrand in Elz,

Elz, Eisenbahnstraße, Sonntag, 31.07.2022, 19:10 Uhr

(wie) Am Sonntagabend brannte es in Elz in einer Küche in einem
Mehrfamilienhaus. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 19:10 Uhr in die
Eisenbahnstraße gerufen, da es dort in einem Wohnhaus brennen sollte. Eine
25-Jährige hatte im 1. Obergeschoss in der Küche gekocht. Da sie von ihren
Kindern abgelenkt worden sei, geriet die Pfanne in Brand. Beim Entdecken des
Feuers flohen die Bewohner aus dem Haus. Die Feuerwehr war mit circa 25
Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand schnell löschen. Der Sachschaden
wird auf 15.000 EUR geschätzt.

5. Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall auf der B 49, Löhnberg, Bundesstraße
49, Samstag, 30.07.2022, 10:30 Uhr

(wie) Bei einem Verkehrsunfall auf der B 49 bei Löhnberg verletzte sich am
Samstagvormittag ein Motorradfahrer. Eine 56-Jährige befuhr mit einem Mercedes
die Beschleunigungsspur auf die B 49 in Richtung Gießen. Da auf der
Hauptfahrbahn ein Reisebus fuhr, verlangsamte die Frau ihre Fahrt, um den Bus
passieren zu lassen. Dies wartete ein 33-Jähriger auf einem Suzuki-Motorrad
nicht ab, sondern überholte den Mercedes auf der Beschleunigungsspur. Hierbei
streifte er jedoch den Reisebus und kam ins Schleudern. Er stieß gegen die
Außenschutzplanke und bleib an dieser liegen. Bei dem Unfall verletzte sich der
33-Jährige und wurde vom Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus
gebracht. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 2.000 EUR
geschätzt.

5. Betrunkene verursachen Unfälle in Limburg, Limburg, Samstag, 30.07.2022 und
Sonntag, 31.07.2022

(wie) In Limburg verursachten betrunkene Autofahrer am Wochenende mehrere
Verkehrsunfälle. In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr eine 47-Jährige gegen
03:30 Uhr mit einem Audi auf der Frankfurter Straße in Lindenholzhausen gegen
mehrere Poller. Ihr Atemalkoholtest zeigte bei der Unfallaufnahme einen Wert von
über 1,5 Promille.

In der darauffolgenden Nacht fuhr, in Höhe des Amtsgerichtes auf der Schiede,
ein Mann gegen 02:20 Uhr mit einem VW gegen das Heck eines Audi. Sein
Atemalkoholwert wurde vom Testgerät mit über 1,2 Promille angezeigt.

Kurz darauf wurde die Polizei zu einem Unfall in die Diezer Straße gerufen. Dort
hatte ein 20-Jähriger gegen 02:40 Uhr in einem Mercedes in einem Kreisverkehr
die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen einen Leitpfosten
geprallt. Zeugen informierten die Polizei, die bei dem jungen Mann einen
Atemalkoholwert von über 1,3 Promille feststellten.

Alle Fahrer wurden festgenommen und mussten eine Blutprobe sowie die
Führerscheine abgegeben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie
wieder auf freien Fuß gesetzt.

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 91460

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2022 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram