Weitere angepasste Impfstoffe gegen Corona-Virus im Landkreis eingetroffen

Unternehmen: Landkreis Limburg-Weilburg | Datum: 21.09.2022


Bereits seit einer Woche sind im Landkreis Limburg-Weilburg die an die Omikron-Variante BA1 des Corona-Virus angepassten Impfstoffe der Firmen Biontech und Moderna verfügbar. Es wurde darüber berichtet.

Neu eingetroffen ist nun auch der an die Omikron-Variante BA5 angepasste Impfstoff der Firma Biontech. Er enthält, neben einer reduzierten Menge des ursprünglichen „Wuhan“-Impfstoffes, auch mRNA-Anteile gegen die Omikron-Variante BA5. Hierdurch wird, zusätzlich zu einer Auffrischung der Grundimmunisierung, eine Immunisierung gegen die aktuell zirkulierende Omikron-Variante BA5 erreicht. Auch dieser angepasste BA5-Impfstoff ist, analog dem BA1-Impfstoff, ausschließlich zur Auffrischimpfung nach abgeschlossener Grundimmunisierung mit einem der bisher zugelassenen Covid-19-Impfstoffe zugelassen.

Der Impfaufruf zur ersten und zweiten Auffrischimpfung, bezogen auf die jetzt neu verfügbaren, angepassten Impfstoffe, richtet sich unverändert an folgende, bereits benannte Personengruppen:
  • Alle Personen über 60 Jahre
  • Alle Personen, die im medizinischen und/oder pflegerischen Bereich tätig sind
  • Alle Personen mit einem (aufgrund von Vorerkrankungen) hohen Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf ab dem 12. Lebensjahr
  • Alle Personen, in deren engem persönlichen Umfeld Menschen mit einem hohen Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf leben oder die solche Personen betreuen
Selbstverständlich erfolgt im Impfzentrum eine individuelle Impfberatung der impfwilligen Personen, unter Berücksichtigung der jeweiligen individuellen medizinischen Vorerkrankungen. Neben den angepassten Impfstoffen sind im Impfzentrum auch weiterhin die altbekannten „Wuhan-Impfstoffe“ zur Durchführung der Grundimmunisierung verfügbar.
Umfassende Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Antworten auf viele Fragen zu Corona-Auffrischimpfungen finden Sie unter folgendem Link: Den Corona-Impfschutz stärken und erhalten (infektionsschutz.de).
Um im Einzelfall lange Wartezeiten zu vermeiden, bittet die Leitung des Impfzentrums um vorherige Impftermin-Vereinbarung auf Terminland unter dem Link: www.terminland.eu/impfzentrum-limburg-weilburg.

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 - 91460

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2022 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram