42. Jahreshauptversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Selters-Münster · 170 Jahre Feuerwehrleben

Unternehmen: Foto-Ehrlich · Peter Ehrlich | Datum: 22.01.2023


Geehrte, belobigte und beförderte Kameradinnen und Kameraden mit Gemeindebrandinspektor Björn Schulz (li) und Bürgermeister Jan Pieter Subat (re)
Selters-Münster. Für insgesamt 170 Jahre Leben für die Feuerwehr konnten geehrt werden: Thorsten Pfaffe und Sabine Schneevogt für jeweils 25 Jahre und Marion Dambmann, Günter Speck und Rüdiger Steinhauer für jeweils 40 Jahre. Florian Geller, Kai Hellmund und Jannis Staat wurden zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Insgesamt waren zum Vorjahresende 33 Feuerwehrleute aktiv, davon acht Frauen und 25 Männer – von den 15 ausgebildeten Atemschutzgeräteträgern sind zwei Frauen. Mit 23 erfolgreich absolvierten Lehrgängen ist das Engagement der Mannschaft sehr hoch, wofür sich Stellvertretender Wehrführer Dennis Datum bedankte. Neben einem Brandsicherheitsdienst und einem Fehleinsatz gab es vier Brände zu löschen und siebenfache technische Hilfeleistung. Als größter Einsatz im Vorjahr wird der Waldbrand Richtung Wolfenhausen mit 1.047 Personaleinsatzstunden in Erinnerung bleiben. Wehrführer Thorsten Pfaffe bedankte sich nochmal ausdrücklich bei den Landwirten, die durch ihre großvolumigen Tankfahrzeuge eine große Hilfe bei der Bekämpfung des Waldbrandes waren.

Janina Mors und Nico Stelling wurden neu in der Einsatzabteilung der Münsterer Wehr begrüßt und Sabine Schneevogt und Elvi Datum wurde im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen zum/zur Kassenprüferin gewählt.

Die Alters- und Ehrenabteilung traf sich mit bis zu 17 Personen 11 Mal im Jahr zur Kameradschaftspflege und gemeinsamen Unternehmungen. Gemeindejugendfeuerwehrwart Jürgen Lohr berichtete von den Aktivitäten der Jugendfeuerwehr. 21 Kinder, davon sieben Mädchen haben auch die Online-Übungszeit der Pandemielage gut überstanden und konnten sich zwischenzeitlich wieder in Präsenzübungsstunden treffen.

Bürgermeister Jan Pieter Subat bedankte sich für die gute Kommunikation innerhalb der Wehren und Verwaltung der Gemeinde und für den gezeigten Einsatz. Gemeindebrandinspektor Björn Schulz wies auf neue klimabedingte Einsatzthemen wie Hochwasser und Waldbrandgefahren hin und er freute sich, dass die Rettungshundestaffel dieser Tage eine neue Bleibe im Feuerwehrgerätehaus an der Bezirksstraße gefunden hat und hieß sie herzlich willkommen.

Als besondere Termine im neuen Jahr freut sich die Wehr auf das Osterfeuer am 08.04.2023 und den 90 Geburtstag der FFW Münster der am Tag der offenen Tür gefeiert wird.

Die Feuerwehr trifft sich immer alle zwei Wochen (gerade Wochen) dienstags ab 20 Uhr zu den Übungsabenden, Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Jugendfeuerwehr trifft sich alle zwei Wochen (gerade Wochen) freitags um 17 Uhr - hier können sich Kinder ab 10 Jahren melden, die sich für eine spannende Freizeitbeschäftigung im Kreise motivierter Kameradinnen und Kameraden interessieren. Die Feuerwehr Münster informiert auf Ihrer Webseite https://ffw-muenster.net/ über Ihre Tätigkeit und die Möglichkeit, sich als Mitglied in der Ortswehr zu engagieren und seinen eigenen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. © Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de

zurück

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angebote ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Betreiber des Marktplatz Limburg-Weilburg übernehmen keinerlei Haftung.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder News darstellen?
E-Mail: oder Telefon: 06431 49770490

 

Die Wirtschaftsregion Limburg, Weilburg, Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburg

© 2023 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Facebook Marktplatz Limburg-Weilburg bei Instagram