vhs Semesterbreginn 2017

Termine

6-Tagevereinsausflug nach Stade "Altes Land"

Verein: Westerwälder Wanderfreunde

Wann: 12.09.2017 - 17.09.2017 , 07:00 Uhr - 21:00 Uhr

Wo: Bushaltestelle Dorfmitte

Stadt/Gemeinde: Löhnberg, Niedershausen

iCalendar: iCalendar Datei

 

6-Tagevereinsausflug nach Stade "Altes Land"

Ins „Alte Land“ nach Stade in der Zeit vom 12.09. – 17.09.2017

Geplanter Programmablauf

Dienstag, 12.09. Starten wir um ca. 07.00 Uhr in Niedershausen, Zustieg Löhnberg, Fahrt über die A 45 und A1, Frühstücks-Pause Raststätte Lichtendorf an der A 1 (Bordverpflegung) danach Einkauf im Outlet Shop der Firma Gerry Weber, in Halle/Westfalen, Mittagspause, Abfahrt nach Stade / Altes Land Ankunft im Hotel
» Zur Einkehr « Begrüßung Zimmerverteilung und Abendessen.

Mittwoch, 13.09. Abfahrt zum Obsthof Matthies, in Jorg /Borstel, Fahrt mit dem Obsthof – Express durch die Obstanlagen. Vom Baumschnitt über die Ausdünnung bis zur Ernte erfahren wir alles über den Obstbau. Mittagessen: Borsteler Apfelsuppe nach eigenem Hausrezept mit Hack, Gemüse, Zwiebeln und eigenen Äpfeln zum sattessen. Dazu gibt es kräftiges Bauernbrot, Mineralwasser, naturtrüber + klarer Apfelsaft aus eigenen Früchten inklusive. Im Anschluss ist eine Rundfahrt durch das Alte Land, mit einem Reiseführer geplant. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

Donnerstag, 14.09. Nach dem Frühstück fahren wir nach Bremerhaven und besuchen das „Deutsche Auswandererhaus“. Während einer Zeitreise erleben wir im preisgekrönten Erlebnismuseum in bewegenden Familiengeschichten von Auswanderern seit dem 17. Jahrhundert Abschied, Aufbruch, Überfahrt und Ankunft in der Neuen Welt. Nach dem Mittagessen machen wir eine etwa 2,5-stündige Stadtrundfahrt durch die Innenstadt mit dem Museumshafen und den „Havenwelten Bremerhaven“, in den Zollbereich der Überseehäfen, vorbei an dem Kreuzfahrt-Terminal. Zusätzlicher Schwerpunkt dieser Rundfahrt ist der Fischereihafen mit dem Schaufenster- Fischereihafen und der anschließende kleine Rundgang zu den ehemaligen Anlegestellen der Fischdampfer und Hochseedampfer.

Freitag, 15.09. Heute begeben wir uns „Auf hohe See“, wir gehen in Cuxhaven an Bord der MS "Helgoland" und fahren ca. 2½ Stunden, mit einem echten Kreuzfahrtgefühl, zur Insel Helgoland und werden im Südhafen von Bord gehen. Hier auf der einzigen Hochseeinsel Deutschlands, haben wir ca. 4 Stunden zur freien Verfügung und zu Besichtigungen. Die Rückfahrt und Ankunft im Hotel wird gegen 20.00 Uhr sein, dh. unser Abendessen werden wir nach so einem ereignisreichen Tag erst gegen 20.30 Uhr einnehmen können.

Samstag, 16.09. Am letzten Tag in Stade, werden wir nach dem Frühstück mit einer Stadtführung beginnen und danach die Stadt mit den Fleetkähnen „Aurora“ und „Augustus“ in einer einstündigen Tour entlang der Wallanlagen geschippert, und erfahren vom „Kahn-Kapitän“ Historisches und Aktuelles über die Stader Häfen sowie über die ehemaligen Befestigungsanlagen aus der Schwedenzeit. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.

Sonntag, 17.09. Rückreise, wie auf der Hinfahrt, oder die Fahrtroute ist dem Busfahrer überlassen, sowie auch die notwendigen Pausen für die Bedürfnisse und die Möglichkeit der Einkehr an den Raststätten.

In den Gesamtreisekosten wird enthalten sein:

Fahrt in einem modernen 4 **** Fernreisebus 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel » Zur Einkehr «
5 x Abendessen (3 Gang-Menü) mit Salatbuffet Benutzung der Hotel eigenen Einrichtungen
sämtliche Eintrittsgelder , Reiseleiter bei den Ausflügen, usw.

Die genauen Abfahrtszeiten, so wie die verbindlichen Kosten werden erst nach der genauen Kalkulation feststehen und werden den interessierten Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung am 21. Januar 2017 bekannt gegeben.

Wir hoffen auf ein großes Interesse und eine rege Beteiligung.

Der Vorstand der Westerwälder Wanderfreunde Niedershausen gez. Dieter Matto


zurück

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie möchten Partner werden oder haben Fragen zum Marktplatz Limburg-Weilburg?
Wir sind für Sie da: oder Telefon 06431 - 49770498

 

Die Wirtschaftsregion Limburg-Weilburg-Diez liegt zentral zwischen Frankfurt am Main und Köln mit sehr guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Mehr als 170.000 Menschen leben in dieser Region. Vielen von ihnen pendeln vor allem in das Rhein-Main-Gebiet, dabei gibt es in der Region Limburg viele große und interessante Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen. Der Marktplatz Limburg-Weilburg stellt die Unternehmen der Region vor. Das Jobportal jobsinlimburgweilburg.de präsentiert die vielen interessanten Stellenangebote der Unternehmen, die Partner des Portals geworden sind.

 

Viele große und wichtige Unternehmen der Wirtschaftsregion Limburg-Weilburg-Diez sind unser Partner und inserieren Ihre Stellenangebote bei jobsinlimburgweilburg.de:

 

Der Marktplatz Limburg-Weilburg und jobsinlimburgweilburg.de werden unterstützt von:

 

jobsinlimburgweilburg wird unterstützt vom Landkreis Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Limburg Weiburg Diezjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der Kreissparkasse Limburgjobsinlimburgweilburg wird unterstützt von der IHK Limburg

© 2017 marktplatz-limburg-weilburg.de | AGB | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Marktplatz Limburg-Weilburg bei Google+ Marktplatz Limburg-Weilburg auf Youtube